Einladung zum Garnier-Casting

Am 29. Januar habe ich eine sehr überraschende Mail bekommen: Garnier hat mich zu einem Casting für die "Olia TV Botschafterin" nach Düsseldorf eingeladen, welches bereits am nächsten Tag stattfindenden soll.


Das Casting an sich ist richtig gut verlaufen. Ich musste schreien, tanzen, Grimassen schneiden, verschiedenen Emotionen zeigen und natürlich von mir erzählen und alle möglichen Fragen beantworten.

Dennoch hatte ich den Eindruck, dass das alles ziemlich schnell ging und habe dies auch geäußert. Daraufhin sagte man mir: "Du hast ja auch alles auf den Punkt gemacht, was wir von dir wollten."

Trotz dieser meiner Meinung nach positiven Aussage, wurde ich dann aber leider doch nicht genommen. Ich verbuche es als nützliche Erfahrung : -)


Und wie ich inwischen in der Werbung sehen konnte, hat man sich ausschließlich für Modelle mit extrem langen Haaren entschieden. Eigentlich auch kein Wunder bei einem Werbespot für Haarfarben.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0